Der kleine Bruder wird erwachsen – Warum Silber derzeit noch spannender ist als Gold

Der Goldpreis macht zur Zeit immer wieder Schlagzeilen, der Silberpreis weniger. Dabei tut sich an dieser Edelmetallfront einiges. Anders als Gold, das in der Industrie kaum verbraucht wird, führt Silber ein Doppelleben als Industrie- und Geldmetall. Und es scheint, als würde die Bedeutung von Silber als Geld (und als Investment), stark zunehmen. Der Silberpreis ist seit Ende September von unter 20 auf über 28 Dollar gestiegen (von 15 auf über 21 Euro).

Gleichzeitig mit dem starken Anstieg des Silberpreises geraten die Großbanken JP Morgan und HSBC immer stärker unter Druck. Ihnen wird vorgehalten, sie hätten den Silberpreis jahrelang nach unten gedrückt. Im November hatten die US-Regulierungsbehörden erstmals erklärt, dass Vorwürfe gegen die zwei Großbanken, den Silberpreis systematisch zu manipulieren, begründet sein könnten. Ein Prozess dürfte bevorstehen. Und ein Thema, das von einschlägigen Websites und Pressure Groups wie GATA seit Jahren behandelt wird, schafft es plötzlich in den Mainstream.

Der Höhenflug dürfte anhalten – deswegen, weil viele Investoren darauf hoffen, dass die (mutmaßlichen) Preismanipulationen endlich aufhören. Die Großbanken JP Morgan und HSBC beherrschen laut Schätzungen den Terminmarkt bei Silber zu 90 Prozent. Sie sollen mit riesigen Short-Positionen – damit setzt man auf fallende Kurse – den Preis jahrelang manipuliert haben, lautet der Verdacht. (Die Presse)

Seit Gestern ist auch die Idee von Max Keiser, durch massenweise Silberkäufe JP Morgan zu “sprengen”, im Mainstream angelangt. Der Guardian bietet dem Ex-Trader und Talkshowhost eine Plattform:

We posited that if 5% of the world’s population each bought a one-ounce coin of silver, JP Morgan would be forced to cover their shorts – an estimated $1.5tn liability – against their market capital of $150bn, and the company would therefore go bankrupt.

Here’s how the campaign works: wealth tied to a fiat currency is easily overwhelmed by wealth tied to silver and gold. And the world is waking up to the fact that they have the ability, without government assistance or other interference, to create a new precious metals-based backed currency system by simply converting their fiat paper into real money. (Guardian)

“Chrash JP Morgan – Buy Silver” heißt die Aktion. Keiser führt sogar die Silber-Rekordverkäufe der amerikanischen Münzprägestätte US Mint auf seine Idee zurück. Ob das stimmt, oder nicht, läßt sich freilich kaum nachprüfen, aber eines scheint sicher: Silber ist langfristig weiter auf dem Weg nach oben, auch wenn Investoren dank der Doppelrolle des Metalls als Industrierohstoff und Geld durchaus auch negative Überraschungen in Form massiver Korrekturen erleben können. Solche Preisrückgänge kann man freilich auch als Kaufgelegenheit betrachten.

Und jetzt erklären zwei Comicmännchen fast alles, was man über Silber wissen muss – auf Deutsch!

Share
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in All, Geld, Gold, Inflation, Silber und getagged , , , , , , . Bookmarken: Permanent-Link. Momentan ist weder das Kommentieren noch das Setzen eines Trackbacks möglich.

18 Kommentare

  1. Erstellt am 5. Dezember 2010 um 23:51 | Permanent-Link

    hab letztens einen planet money podcast gehört der die besonderheit von gold untersucht hat. anscheinend liegen die wirklich schon in der grundeigenschaft des stoffs. verfügbarkeit, formbarkeit, haltbarkeit etc. sind anscheinend einzigartig.

  2. Erstellt am 5. Dezember 2010 um 23:53 | Permanent-Link

    http://www.npr.org/blogs/money/2010/11/16/131363098/the-tuesday-podcast-why-gold hier, falls ihn jemand hören mag. wie immer sehr einfach, verständlich und recht lustig gemacht

  3. Erstellt am 7. Juli 2011 um 17:58 | Permanent-Link

    like :)

  4. Erstellt am 29. Oktober 2012 um 13:13 | Permanent-Link

    Passion would be the sole rational along with sufficient answer to the problem associated with individuals life.
    http://www.felixsalmon.com/2009/01/when-bonuses-arent-discretionary/

  5. Erstellt am 29. Oktober 2012 um 13:15 | Permanent-Link

    Get into‘s fritter away as well as around the husband/girl,who isn‘s ready fritter away these occasion on you.
    http://heavenheightsapartments.com/index.php/item/43-location/43-location?start=11880

  6. Erstellt am 29. Oktober 2012 um 13:16 | Permanent-Link

    It’s possible God will want usa to satisfy two or three unsuitable families previously appointment the most appropriate one, guaranteeing that weight training actually match the specific, deal with find out how to wind up being thankful.
    http://carle-606.skyrock.com/3115168543-Street-Football-Technology.html

  7. Erstellt am 29. Oktober 2012 um 13:17 | Permanent-Link

    Camaraderie will be golden thread of which connections the entire hearts and minds pores and skin industry.
    http://www.alignritelasers.com/index.php/product-line/flat-bed-lasers/item/86-speedy-300-fiber-laser-engraver/86-speedy-300-fiber-laser-engraver?start=50

  8. Erstellt am 29. Oktober 2012 um 13:19 | Permanent-Link

    Prefer, friendly relationship, consider, do not ever merge folks over a commonplace hate with respect to a little something.
    http://x96coolghida.skyrock.com/637526828-skyblog.html?action=SHOW_COMMENTS

  9. Erstellt am 29. Oktober 2012 um 13:20 | Permanent-Link

    Valid relationship foresees the needs of another as opposed to exalt you’ll find it special.
    http://www.stealthgraphicdzn.com/component/k2/item/8-stealth-showcase-ep-1-idrxdisciple/8-stealth-showcase-ep-1-idrxdisciple?start=1250

  10. Erstellt am 29. Oktober 2012 um 13:21 | Permanent-Link

    Once you might ensure that your magic with an enemy, indicate to the item not to someone.
    http://www.communitywatersolutions.org/2012/03/13/follow-your-village-on-crowdrise/

  11. Erstellt am 29. Oktober 2012 um 13:24 | Permanent-Link

    The entire least beneficial way to let pass a loved one is planned to be seated good invariably the group figuring out you can easlily‘big t have them.
    http://brooke2012.skyrock.com/3110398149-Why-China-has-so-low-cost-mobile-phone.html?action=SHOW_COMMENTS

  12. Erstellt am 29. Oktober 2012 um 13:25 | Permanent-Link

    On prosperity’s sake the acquaintances are familiar with you and me; from difficulty we realize the acquaintances.
    http://lihaihai.skyrock.com/3100229847-Repairing-A-Diablo-iii-Gold-Sale-new-Broken-IPhone.html

  13. Erstellt am 29. Oktober 2012 um 13:26 | Permanent-Link

    A person that you simply simply decide to buy that has treats will be bought from that you.
    http://www.stealthgraphicdzn.com/component/k2/item/7-200-subscriber-graphics-pack/7-200-subscriber-graphics-pack?start=3660

  14. Erstellt am 29. Oktober 2012 um 13:28 | Permanent-Link

    By which may possibly a bonded relationship not having prefer, it will likely be prefer not having a bonded relationship.
    http://isystl.com/index.php/style-2/number-plate-readers/item/56-vandalproof-ir-dome-camera-series-b/56-vandalproof-ir-dome-camera-series-b?start=50

  15. Erstellt am 29. Oktober 2012 um 13:29 | Permanent-Link

    The entire unappealing solution to can miss a loved one will be sitting down most desirable with these items being aware of you can still‘testosterone levels encourage them.
    http://watersfive.typepad.com/there_was_this_one_time/2009/07/missing-scrapbooking.html

  16. Erstellt am 29. Oktober 2012 um 13:30 | Permanent-Link

    Don‘t waste or refuse your on just the humanity/great lady,what individuals isn‘t ready waste or refuse his free time with you.
    http://www.remedyart.com/logos/item/23-count-your-days/23-count-your-days?start=80

  17. Erstellt am 29. Oktober 2012 um 13:32 | Permanent-Link

    Love stands out as the activated headache in the reality along with the increase of what all of us have a passion for.
    http://demo.joomlavi.com/j25/jv-sport/index.php/home/submenu-3/submenu-5?start=200

  18. Erstellt am 29. Oktober 2012 um 13:33 | Permanent-Link

    Fail to talk about ones contentment to substantially less well-off compared to what you and your family.
    http://naheulgo.skyrock.com/1658265326-Requiem-for-a-dream-Darren-Aronofsky-2001.html